Allgemein

Was ist Camouflage Creme?

Camouflage Creme

Das Wort Camouflage kommt aus dem französischen und bedeutet soviel wie “Tarnung, Täuschung”. Im Make Up wird der Begriff im Zusammenhang mit einer besonders perfekten Anpassung der Haut und der Tarnung von Hautanomalien verwendet. Was Camouflage Creme ist und wofür sie verwendet wird beschreiben wir in diesem kurzen Artikel.

Wofür wird Camouflage Creme verwendet?

Camouflage Make-Up steht für eine besonders effektive und gut deckende Möglichkeit ungewollte Haubilder wie z.B.

  • Narben
  • Feuermale
  • Pigmentflecken
  • Pickel
  • oder ähnliche Hautirrationen

zu verbergen. Diese lassen sich mit dem richtigen Camouflage Make-Up entsprechend verstecken. Gerade bei stärkeren Hautproblemen schlägt die Camouflage Creme die herkömmlichen Abdeckprodukte.

Warum Camouflage Creme?

Durch die lange Haltbarkeit ist Camouflage Make-Up entsprechend mit Sicherheit verbunden und hochdeckend. Oft basieren sie auf einer Wachs-Öl-Basis, welche sehr deckend und resistent ist.

Camouflage Creme ist wasserfest und widerstandsfähig gegenüber Witterungseinflüssen oder körpereigenen Flüssigkeiten wie Tränen oder Schweiß. Zudem basieren Camouflage Cremes oft auf einer Wachs-Öl-Basis, die extrem deckend und resistent ist.

Kurzum: Camoulfage Creme kommt in schwierigsten Bedingungen zum Einsatz und wenn ein Make-Up lang anhalten muss – z.B. im Synchronschwimmen (wasserfest), Tanzsport oder auch beim Braut Make-Up.

Finden Sie unter folgendem Link eine Auswahl von Make-Up Kosmetik Produkten.

Sie haben Ergänzungen oder Hinweise? Schicken Sie mir gerne eine E-Mail.

zur Artikelübersicht