Kosmetische Zahnaufhellung

Zeigen Sie wieder ihr schönstes Lächeln- wir helfen Ihnen dabei mit einem sanften aber effektiven Verfahren.

Die meisten Menschen wünschen sich weiße Zähne und der Grund ist ganz simpel: Weiße Zähne sehen sehr schön aus und es macht Freude, sie zu zeigen. Nicht jeder ist von Natur aus mit einer hellen Zahnfarbe gesegnet bzw. mit der Zeit verfärben sich die Zähne durch den Konsum bestimmter Lebens- oder Genussmittel wie Tabak, Kaffee, Tee oder Rotwein. Auch bestimmte Medikamente können die Zähne verfärben. Damit muss man sich aber nicht abfinden. Die ästhetische Zahnmedizin oder auch zahnkosmetische Behandlungen und Produkte können helfen.

Was ist der Unterscheid zwischen einer Bleaching Behandlung beim Zahnarzt und einer Zahnaufhellung in einem Kosmetikstudio?

Man unterscheidet zwischen einem Zahnbleaching, umgangssprachlich einfach Bleaching genannt, und der kosmetischen Zahnaufhellung. Da der Unterschied selten bekannt ist, erklären wir euch im Folgenden was Bleaching und Zahnaufhellung ist.

Der Begriff Bleaching ist geläufig und wird allgemein für alle Verfahren benutzt, die die Zähne heller machen. Ganz korrekt ist das nicht, denn ein Bleaching wird nur beim Zahnarzt gemacht bzw. beim Zahnarzt vorbereitet, wenn es sich um ein Home-Bleaching handelt. Beim Bleaching wird mit Wasserstoffperoxid (H2O2) gearbeitet, der Zahn also tatsächlich gebleicht. Beim Bleaching in der Zahnarztpraxis ( „In-Office-Bleaching“) wird eine hohe Konzentration Wasserstoffperoxid eingesetzt, je nach Verfahren bis zu 40 %. Bei dieser hohen Konzentration muss zum Schutz vorab das Zahnfleisch abgedeckt werden und durch eine Untersuchung im Vorfeld sicher gestellt sein, dass kein Karies vorhanden ist. Durch die hohe Konzentration des Peroxids und der zusätzlichen Aktivierung mit LED- Licht werden bei einem In-Office-Bleaching die intensivsten Ergebnisse erreicht. Nebenwirkungen sind allerdings nicht ausgeschlossen. Dabei handelt es sich vor allem um Kalt-Warm-Empfindlichkeiten, die nach einigen Tagen zwar wieder weg gehen aber sehr schmerzhaft sein können. Wer dies vermeiden möchte, sollte sich eine Zahnarztpraxis suchen, die mit der In-Office Behandlung PrevDent CrWR arbeiten. Diese Bleichbehandlung kommt mit 6 % H2O2 aus und wirkt in Verbindung mit Hydroxylapatit in nano-Größe.

Aus diesem Mineral besteht unser Zahnschmelz zum größten Teil und durch dessen Zugabe hat der spezielle Bleaching Schaum eine remineralisierende und schmelzreparierende Wirkung. Auch mit dieser geringen Konzentration an H2O2 werden die Zähne effektiv gebleicht, der Zahn wird aber zusätzlich gestärkt und Nebenwirkungen sind so gut wie ausgeschlossen.

Lässt du deine Zähne in einem Studio aufhellen, hast du den Vorteil, dass die Behandlung nach nur 60 Minuten abgeschlossen ist. Sie ist weder schmerzhaft noch mit Risiken für deine Zähne und Zahnfleisch verbunden. Außerdem kannst du die Behandlung so oft du möchtest wiederholen ohne Schaden an deinen Zähnen anzurichten.

Für eine Zahnaufhellung zu Hause, ob mit Whitening Strips oder einem Kit mit Whitening Gel und Schiene, musst du mindestens eine Woche einplanen.

In unserem Studio in Rutesheim bieten wir dir verschiedenen Behandlungen an.

Unser Gel hellt deine Zähne mit Aktivsauerstoff auf. Wir bleichen deine Zähne nicht, sondern lösen Verfärbungen aus der Zahnoberfläche, um deine natürliche Zahnfarbe wiederherzustellen.

Die maximale Aufhellung bietet dir unsere De Luxe  Behandlung, bei der das Gel dreimal für 20 Minuten einwirkt. Je länger das Gel einwirkt umso wahrscheinlicher ist es, dass wir deine hellste natürliche Zahnfarbe erreichen.

Ein weiteres Plus ist die exzellente Beratung, die du bei uns im Studio bekommst. Dir wird genau erklärt was wir tun, welches Ergebnis erzielt werden kann und wie du dein strahlendes Lächeln optimal pflegst, um lange Freude daran zu haben.

Ist die Behandlung schmerzhaft?

Nein, da wir kein Bleichmittel wie Wasserstoffperoxid benutzen. Ihre Zähne sind auch nach der Behandlung nicht schmerzempfindlich. Weder das Zahnfleisch noch der Zahnschmelz werden beschädigt.

Wie ist der Behandlungsablauf?
  1. Kosmetische Zahnreinigung
  2. Wir ermitteln anhand einer Farbskala den Ist Zustand. So können wir dir am Ende der Behandlung genau sagen um wieviel Nuancen wir deine Zähne aufgehellt haben.
  3. Dann bekommst du eine Zahnschiene eingesetzt, in der wir das Aufhellungsgel aufgetragen haben.
  4. Jetzt kommt unsere Profi 60 Watt LED Lampe zu Einsatz, wie sie in Zahnarztpraxen verwendet wird. Das kalt-blaue LED Licht mit der optimalen Wellenlänge von 465 nm wirkt als Aktivator und der Aufhellungsprozess beginnt.
  5. Die Einwirktet beträgt pro Durchgang 20 Minuten.
  6. Nach der Einwirkzeit wird der Mund gründlich mit Wasser ausgespült und die Prozedur je nach Paket wiederholt.
  7. Nach jedem Durchgang wird mit der Farbskala erneut der Aufhellungsgrad bestimmt.
  8. Zum Ende wirkt noch 10 min. das rot-violette entzündungshemmende LED Licht auf deine Zähne.

Bitte beachte, dass maximal die Helligkeit deiner natürlichen Zahnfarbe erreicht werden kann.

Um wieviel Nuancen können meine Zähne aufgehellt werden?

Das kommt ganz auf den aktuellen Farbzustand und der natürlichen Ursprungsfarbe deiner Zähne an. Realistisch sind etwa 5-7 Farbnuancen.

Wie lange hält das Ergebnis an?

Je nach Genuss von verfärbenden Lebensmitteln und Genussmitteln ca. 8-12 Monate.

Wie oft kann ich die Behandlung wiederholen?

Da es sich um eine sanfte Methode der Zahnaufhellung handelt, kann die Behandlung beliebig oft wiederholt werden.

Die erste Zahnaufhellung kann für den maximalen Effekt in 2 Behandlungen im Abstand von 3 Wochen wiederholt werden.

Danach raten wir zu einem Mindestabstand von 8-12 Wochen.

Welches Gerät und welche Produkte werden verwendet?

Wie verwenden ausschließlich geprüfte, erprobte und von Zahnärzten empfohlene Whitening Produkte für den professionellen Gebrauch der Firma Smilestore aus Essen.

Smilestore ist die Adresse für professionelles Zahnbleaching und Zahnaufhellung.

Das besondere an unserem Zahnbleaching Gerät ist, dass es drei verschiedene Lichtfarben bietet, die sich unterschiedlich auf die Behandlung auswirken. Die meisten anderen Zahnbleaching-Geräte behandeln nur mit blauem Licht.

Blaues Licht: Der Klassiker zur schnellen Zahnaufhellung

In den meisten Zahnarztpraxen und Kosmetikstudios wird blaues Licht verwendet. Es beschleunigt den Zahnaufhellungsprozess, ohne die Wärme auf die Zähne oder das Zahnfleisch abzustrahlen. Auf diese Weise können die Zähne effektiv und schonend um mehrere Stufen aufgehellt werden.

Rotes Licht: Gegen Irritationen und Infektionen

Rotes Licht verbindet man mit Wärme und Wohlsein. Das trifft auch hier zu, denn beim Zahnbleaching hat dieses Licht eine beruhigende und irritationsreduzierende Wirkung. Zudem hemmt es die Ausbreitung von bakteriellen Infektionen auf den Zähnen und dem empfindlichen Zahnfleisch.

Violettes Licht: Das Beste aus beiden Welten

In der Farblehre wird Violett durch das Mischen von Rot und Blau erreicht. Es gibt gleichzeitig rote und blaue Lichtstrahlen frei, die die schnell aufhellende Wirkung des blauen Lichts mit der wohltuenden, beruhigenden Wirkung des roten Lichts kombiniert. Die Mischung dieser beiden Farben ist ideal für Personen mit besonders sensiblen Zähnen.

Was muss vor, während und nach der Behandlung beachtet werden?

Wir empfehlen vor jeder Behandlung eine professionelle Zahnreinigung , zumindest sollte die Zahnreinigung nicht länger als 4 Monate zurückliegen.

Nach der Behandlung sollten Sie mind. 5 Stunden keine Genussmittel und verfärbende Lebensmittel konsumieren. Generell gilt Kaffe und Rauchen frühestens nach 12 Stunden.

Du möchtest lieber eine professionelle Whitening Behandlung für Zuhause?

Dann schau in unserem Onlineshop nach. Dort findest du sanfte Whitening Produkte und Home Kits für das home Bleaching unseres namenhaften Partners Smilestore.